Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

« Erwecke den, der du wirklich bist! »

Was du nicht bekommst

WAS DU NICHT BEKOMMST


       
 

Meine Seminare waren und sind nicht für Esoterik-Touristen gedacht, die wie bunte Schmetterlinge mal hierhin, mal dahin flattern und einfach nur hip sein möchten, ohne zu wissen, was sie eigentlich wollen.
'Silent Sannyas' ist ein Weg für jene, die bereits weite, oft auch frustrierende Pfade durchs Wunderland der Esoterik-Industrie gewandert sind. Meine 'Meditation in Stille' dient jenen, die müde sind vom Suchen und die erkannt haben, dass alle Wahrheit und alles Potenzial im eigenen Innersten liegt, aber bisher keine Methode fanden, dieses Wissen und Potenzial freizulegen. Sie richtet sich an Menschen, die unabhängig und frei sein wollen und daher nach Techniken verlangen, die tiefstes Wissen aus dem eigenen Quell der Seele ins Bewusstsein fördern. Meine Seminare sind nicht für spirituelle Teenager geschaffen. Sie richten sich an die Weitgereisten, die bereits ernsthafte Wege hinter sich haben.
'Silent Sannyas – der Weg des Stillen Gewahrseins' ist die letzte Türe durch die das Individuum geht, bevor es zum eigenen Meister wird... Die Müden, die Abgeklärten, die Ernsthaften, die Gereiften – das sind die Menschen, die zu mir finden.

 
   

– Der Andersmensch © 2012

 

HIER ERLEBST DU TRANSFORMATION STATT BULLSHIT.

Für simple Informationsvermittlung brauchst du weder ein Andersmensch-Seminar noch einen Vortrag und schon gar keine Einzelsitzungen. Da ist Lektüre billiger.

Es muss also Sinn machen, dass du deinen Wohnort verlässt und Reisekosten aufbringst.

In 10 Schritten erklären wir gerne, was du bei uns mit Sicherheit nicht bekommst. Das erachten wir dir gegenüber einfach als wichtig und fair.

Was findest du also nicht in unseren Leistungen?

 

  1. Willkommen-Flipchart, Kennenlernspiele und wiedergekäute Sinnsprüche.
    Stattdessen einen völlig anderer Zugang zu Lösungen über unbewusste Ressourcen.

  2. Powerpoint-Monotonie, Moderationskarten-Poker und Rollenspiele.
    Sondern Achtsamkeits- und wahrnehmungsbasierte Erschließung der eigenen Potenziale, die dir bisher für die Lösung deines Anliegens verborgen blieben.

  3. Räucherstäbchenbetäubung, Klangschalenexzesse und Chanting-Orgien.
    Dafür unverklärte, harmonische Atmosphäre und achtsames Gewahrsein.

  4. Kuschelseminare, bei denen du dich bequem zurückgelehnt berieseln lassen kannst.
    Stattdessen lineare Übungen, hohe Anforderungen an deine mentale Leistungsfähigkeit durch die Nutzung effektiver Methoden sowie aufwühlende Impulse, die dich nachhaltig beschäftigen.

  5. Theoriedebatten, Egokämpfe und Esoterik-Höhenflüge.
    Sondern die persönliche Begegnung zwischen Menschen auf den Grundlagen von Akzeptanz, Verbundenheit und Humor.

  6. Einhornglitzer, Drachenerweckungen und Feenzauber.
    Stattdessen knallharte Fakten, provokative Thesen und undogmatische Denkanstöße.

  7. Puderzuckergepuste, Hindu-Kuh-Grinsen und Alles-Ist-Positiv-Gelaber.
    Stattdessen die aufrichtige Auseinandersetzung damit, dass das Leben auch manchmal echt beschissen sein kann.

  8. Einen weiteren mit Licht & Liebe-Gedöns verschwendeten Tag.
    Dafür klare Sicht gewinnen auf jene Stellen, an denen es echt noch schmerzt in der Seele.

  9. Tonnenweise Skripten und Unterlagen, die du auswendig lernen sollst, um hinterher keinen Zentimeter weiter gekommen zu sein.
    Stattdessen intuitive Zugänge zu eigenen, unerschöpflichen Wissensquellen erschließen.

  10. Einen Super-Guru-Mega-Coach, der in seinem überhöhten Narzissmus die Bodenhaftung verliert.
    Dafür einen kreativen, inspirativen, provokativen Andersmensch, der dich liebevoll dabei begleitet, Transzendenz bewusst zu leben.
 

 Also – alles das bekommst du bei uns nicht.