Telefon:

+49–0176–3757 6415

E-Mail:

office@andersmensch.com

Office-Zeiten:

Mo – Fr 10 Uhr – 18 Uhr

ANDERSMENSCH – VITALE ODER TOXISCHE BEZIEHUNG?

Befreiender Fakt zur erfüllten Beziehung

Falls du dich, wie unzählige andere auch, nach erfüllter Zweisamkeit sehnst, dann ist es wichtig, dir ein entscheidendes Faktum zu vergegenwärtigen. Möglicherweise erscheint dir dieser Fakt unbequem. Doch wie wir alle wissen, ist das, was bequem ist, nicht zwangsläufig auch sinnvoll oder bereichernd. Wahrscheinlich hast du aus eigener Erfahrung bemerkt, dass unbequeme Fakten auch gerne erlösende Wege eröffnen. Wenn du dich auf diese Wege wagst und konsequent umsetzt, was du begriffen hast, bringst du deinen Wunsch nach erfüllter Beziehung einen gewaltigen Schritt nach vorne: Höre auf, dich nach einer Beziehung zu sehnen!
Und wie dich das endlich aus dem Feld toxischer Beziehungen führen kann, erfährst du in den folgenden Absätzen.

Bist du mutig genug dafür?

Was du als intelligentes Wesen zum gelebten Ausdruck bringen solltest, ist, aus den richtigen Gründen allein, statt aus den falschen Gründen mit jemand zusammen zu sein. Ziehe einen Partner nicht aus Bedürftigkeit an, sondern aus der Bereitschaft zur Entwicklung. Wenn du jemand brauchst, bist du ein Bedürftiger. Ein Bedürftiger kann nur einen anderen Bedürftigen anziehen. Zwei Bedürftige aber sind zusammen verloren. Sie sind gemeinsam genauso verloren wie sie sich allein verloren fühlten. Euer Weg wird ein leidvoller sein. Ihr werdet euch Wunden schlagen, die euch weit davon abbringen, Bereitschaft zu entwickeln. Daher bleibe lieber mit dir selbst, bis du dich selbst so tief erfahren hast, dass Bereitschaft statt Bedürftigkeit in dir entstanden ist.


DU KANNST DEIN LEBEN JEDERZEIT ÄNDERN. Du musst nur deine unbewussten Programme ändern. Das ändert auch deine Handlungen und Gefühle. SICHERE DIR NOCH HEUTE DEINE MASSGESCHNEIDERTE EINZELSITZUNG MIT DEM ANDERSMENSCH. Seit 15 Jahren Experte für Hypnose, Meditation und integrale Selbstverwirklichung.

ANDERSMENSCH – HYPNOSE

ERFAHRE MEHR


Wie toxisch hättest du es denn gerne?

Ein Mensch, der durch seine innere Haltung Bereitschaft zur Entwicklung signalisiert, wird jemanden anziehen, der eine ebensolche Bereitschaft in sich trägt. Dadurch wird Wachstum entstehen. Und Wachstum bedeutet Freude.
Du kannst erst dann wirklich lieben, wenn du aufgehört hast, jemand zur Vervollständigung oder zum Gefühl der Sicherheit brauchen zu wollen. Und ich verwende hier absichtlich das unregelmäßige Verbum „wollen“, weil es das Motiv deiner unbewussten bzw. bewussten Wahl treffend verdeutlicht. Solange du bedürftig an Begegnungen herangehst, offenbarst du, dass du jemanden brauchen willst, damit dieser dir das Gefühl gibt, dass er dich ebenso braucht. Wenn wir gebraucht werden, vermittelt uns das, wir wären wichtig, unabkömmlich und somit von Bedeutung. Das aber ist ein toxischer Irrglaube, denn wer dich braucht, der liebt dich nicht. Wen du brauchst, den liebst du nicht. Erst wenn das Brauchen endet, kann das Lieben beginnen.
Und bedenke, dass Brauchen und Gebrauchen Geschwister sind!

„Ich kann nicht ohne dich leben!“ – diese Überzeugung offenbart nicht nur eine psychologische Verzerrung, sondern sogar eine Lüge. Schließlich haben wir zwanzig, dreißig, vierzig oder mehr Jahre ohne den anderen gelebt. Warum verfallen wir nun vorsätzlich dem Wahnsinn, ohne eine bestimmte Person sterben zu müssen? Warum belügen wir uns und andere mit solchen Überzeugungen?
– Weil wir Brauchen mit Lieben verwechseln! Hör auf zu brauchen, höre auf, gebraucht werden zu wollen. Beende das Dealer-Junkie-Verhältnis. Es ist toxisch, unreif und macht gesunde Begegnung unmöglich.

Und plötzlich wird Beziehung vital…

Liebe braucht niemand, der sie vervollständigt. Aber sie strebt nach Räumen, in denen sie sich verstärken kann. Dazu musst du bereit und nicht bedürftig sein. Es ist deshalb weiser, aus den richtigen Gründen mit dir allein zu leben, als aus den falschen Gründen mit einem Zweiten.
Lass es sein, dich nach einem Zweiten zu sehnen. Gib es auf, jemanden brauchen zu wollen. Unterlasse es, Beziehung mit einem bestimmten Menschen als lebensnotwendig zu erachten.

Lerne für dein künftiges Liebesglück zunächst mit dir alleine zu leben. Entdecke mittels wahrer Meditation dein wunderschönes, wahres Selbst. Dadurch erkennst du, wie frei du anderen begegnen kannst, weil du selbst befreit bist. Und wenn du lange genug mit dir allein zu leben gelernt hast, wirst du nie wieder Brauchen mit Lieben verwechseln und deine Beziehungen werden gesund, erfüllend, frei und tief sein.

Durch unsere Seminare & Coachings fanden in den letzten anderthalb Jahrzehnten tausende Menschen zurück in den Bewusstseinszustand echter Lebendigkeit, Lebensfreude und Leichtigkeit. Sie wagten den Schritt aus der Komfortzone, aus dem grauen Einheitsbrei falscher Sicherheit und führen heute erfüllte, tiefe und gesunde Beziehungen in der herrlichen Kraft vitaler Zweisamkeit.
Weil erfüllte Partnerschaft erlernbar ist. Auch für dich.


DU KANNST DEIN LEBEN JEDERZEIT ÄNDERN. Du musst nur deine unbewussten Programme ändern. Das ändert auch deine Handlungen und Gefühle. SICHERE DIR NOCH HEUTE DEINE MASSGESCHNEIDERTE EINZELSITZUNG MIT DEM ANDERSMENSCH. Seit 15 Jahren Experte für Hypnose, Meditation und integrale Selbstverwirklichung.

ANDERSMENSCH – HYPNOSE

ERFAHRE MEHR


ANDERSMENSCH – KINGS & QUEENS CLUBDIE KINGS & QUEENS LIST

Unsere Mitglieder genießen zahlreiche Vorteile einer großen, ständig wachsenden VIP-Gemeinschaft. Als Insider sind sie immer direkt am Puls des Geschehens. Erfahre regelmäßig wichtige Neuigkeiten, erhalte aktuelle Informationen und exklusive Angebote. Werde auch du royal. Kostenlos. Weil du zählst.

WERDE TEIL UNSERER KINGS & QUEENS LIST


© 2022 by Andersmensch. All rights reserved.

EMPFOHLENE ARTIKEL

%d Bloggern gefällt das: